Kontakt
PROFESSIONAL EUROPE
Text Size Down Text Size Up

GY-HM650E HD ENG Camcorder mit integrierter FTP- und WiFi-Konnektivität

Print Seite drucken Diesen Link teilen
GY-HM650E HD ENG Camcorder  HD ENG camcorder with live streaming capabilities GY-HM650E HD ENG Camcorder  HD ENG camcorder with live streaming capabilities GY-HM650E HD ENG Camcorder  HD ENG camcorder with live streaming capabilities

GY-HM650E Camcorder

Achtung: Das neue Firmware Upgrade V3.0 steht Ihnen ab sofort kostenlos unter "Support" zur Verfügung. Bitte nutzen Sie ausschließlich die Europäische Firmware. Weitere Informationen zu WiFi und GSM Adapter entnehmen Sie bitte der PDF weiter unten.


Das neue Firmware Upgrade für den GY-HM650 Camcorder steht Ihnen ab sofort zur Verfügung. Nebst der bewährten erstklassigen Funktionalität möchte JVC seinen Kunden die Möglichkeit geben, das volle Anwendungsspektrum des GY-HM650 Camcorders zu genießen. Dabei macht es keinen Unterschied, ob Sie selbst sich erst heute dazu entscheiden, Ihr Produktsortiment um die Modelle aus der GY-HM600-Serie zu erweitern, oder dies bereits getan haben. Denn unser neuestes Update steht natürlich auch kostenlos für jene Kunden zur Verfügung, die bereits im Besitz eines GY-HM650 Camcorders sind. Freuen Sie sich auf die im Folgenden aufgelisteten Highlights unseres neuesten Updates.


Freuen Sie sich auf die im Folgenden aufgelisteten Highlights unseres neuesten Updates.Mit dem GY-HM650 von JVC wird die mobile Berichterstattung schneller und besser denn je. Kompakt und ultraleicht ist der Camcorder überall sofort einsatzbereit. Mit seinen zahlreichen Funktionen und der herausragenden Leistung katapultiert er das herkömmliche EN-Qualitätsniveau auf einen völlig neuen Standard. Dank Dual Codec-Technologie ist die Aufnahme in zwei unterschiedlichen Formaten zur gleichen Zeit möglich: In Full-HD auf einer Speicherkarte und in einem kleineren, web-freundlichen Format auf der zweiten Karte. Die integrierte FTP- und WiFi-Konnektivität ermöglicht die sofortige Übertragung des Materials an die Basisstation.

Die evolutionäre Dual Codec-Technologie unterstützt durch drei 1/3“ 12-bit CMOS Sensoren (1920 x 1080), ermöglicht die gleichzeitige Aufnahme in zwei Auflösungen auf zwei Speicherkarten – einmal in Full-HD sowie in einem ähnlichen, web-freundlichen Format. Aufgezeichnetes HD- oder SD Material speichert der GY-HM650 in zahlreichen Dateiformaten, darunter auch das MP4-Format (kompatibel mit dem XDCAM EX™-Workflow), Final Cut Pro™ sowie AVCHD auf SDHC bzw. SDXC- Karten ab. Auch die Aufnahme sowie WiFi Übertragung von umfangreichen Metadateien im .MXF Format ist von nun an möglich. Dank moderner Netzwerkfunktionalität kann aufgenommenes Material auch im Remote-View-Modus angesehen und Video- und Audiodaten an das Studio übertragen werden.

Das 23-fache Fujinon Weitwinkel-Zoomobjektiv garantiert eine bestechende Bildschärfe, selbst bei schlechten Lichtverhältnissen und hat eine exzellente Empfindlichkeit (F12 bei 2.000 Lux). Der GY-HD650E verfügt somit über eine ideale Optik für jeden nur denkbaren  Einsatzfall. Dieses HD Objektiv hat einen Brennweitenbereich von 29mm bis 667mm (35 mm äquivalent) und verfügt über folgende Funktionen: manueller Fokus, Servozoom,  Blendenring und drei ND-Filter, sowie abnehmbarer Sonnenblende. Weitere Besonderheiten: Autofokus mit Gesichtserkennung und optischem Bildstabilisator.


Key Features


Integrierte FTP- und WiFi- Konnektivität

  • Dual Codec: gleichzeitige Aufzeichnung HD + SD oder HD + 1/4 HD für Web-Lieferung
  • 1/3-Zoll 12-Bit-CMOS-Sensoren (1920 x 1080 x 3)
  • F12 Lichtempfindlichkeit
  • 23x Fujinon Autofokus-Zoomobjektiv mit manuellen Funktionen
    F1,6-3,0, 23x, f = 4,1-94,3 mm
  • Professionelles Schalterlayout und umfangreiche Video-Einstellungen
  • Breit-Media-Format-Kompatibilität:
    MXF mit reichen Metadaten,
    MOV (Final Cut Pro), .
    MP4 (XDCAM EX ™,
    AVCHD

  • FTP Übertragung im Hintergrund
    Sobald der Download des Updates über den FTP-Server gestartet ist, können Sie Ihre Aufnahme problemlos fortsetzen. Der aktuelle Fortschritt des Downloads wird kontinuierlich auf dem LCD-Bildschirm angezeigt (Datenübertragungsrate und Meldung im Fall einer Unterbrechung des Downloads). Ab sofort werden auch die folgenden Sicherheitsprotokolle unterstützt: FTP/FTPS/FTPES/SFTP

  • Clip Trimming
    Falls Sie eine Szene Ihrer Aufnahmen sofort griffbereit haben möchten, müssen Sie hierzu künftig bloß in den Wiedergabemodus wechseln, um dort die gewünschte Szene auszuschneiden. In Verbindung mit diesem Vorgang wird eine komplett neue Datei erstellt, so dass die Originaldatei erhalten bleibt. Dank der Möglichkeit zur Übertragung ausgewählter Aufnahme, lassen sich nicht nur die Übertragungsdauer, sondern auch die damit verbundenen Kosten auf ein erhebliches Maß reduzieren.

  • Live Streaming
    Der Dual-Encoder ermöglicht das Aufnehmen auf der Haupt-SD-Karte und die gleichzeitige Übermittlung eines Live Streams der Aufnahmen über die Netzwerkverbindung. Dazu ist lediglich die Bereitstellung einer Netzwerkverbindung (USB Ethernet-Adapter)
    über LAN oder WIFI erforderlich, sowie, je nach Land, entsprechender GSM*-Empfang.
    *USB-GSM Dongles sind auf jeden Fall erforderlich – bitte wenden Sie sich für nähere Informationen an unseren Kundendienst oder besuchen Sie unsere Website für weiterführenden Hardware- und Providersupport.
    Aktuell unterstützte Streaming-Formate:  1920x1080/60i/50i mit 5 or 2.5 Mbps
    1280x720 /30p/25p mit 3 or 1.5 Mbps
    720x480/576i mit 0.8 Mbps
    Audio AAC in HD mit 128kbps und SD mit 64kbps

  • AVCHD Modus
    Die multi-Format fähigen Camcorder aus der GY-HM650-Reihe wurden mit zwei zusätzlichen HD-Formaten erweitert:
    1440x1080 mit 9 Mbps, auch als LP-Modus bezeichnet
    1440x1080 mit 5 Mbps, auch als EP-Modus bezeichnet
    Erleben Sie Flexibilität auf höchstem Niveau – die vielseitigen Möglichkeiten und Funktionen machen es möglich!„

  • Datensicherung
    Die oben genannten, neuen Formate unterstützen ebenfalls die Datensicherungsfunktion.

  • Aufnahme in zwei HD Formaten
    Dank des integrierten AVCHD Codec- und Dual-Encoders ist es nun auch möglich, sämtliche Aufnahmen in zwei unterschiedlichen HD-Formaten zu speichern.

  • Zusätzliches Proxy-Video-Webformat
    Des Weiteren haben wir das ½ HD (960x540 pixel) 30p/25p/24p 3Mbps MOV/H.264 Format hinzugefügt. Erleben Sie die ganze Spannbreite der Möglichkeiten, wenn es um Aufnahmen im Webformat geht.

  • SD-Aufnahmequalität
    Dank der Umsetzung diverser Verbesserungen an unserem Encoder konnten wir die SD-Aufnahmequalität erheblich steigern.

  • Metadaten
    Während eines der letzten Updates lediglich die Option des Hinzufügens von Metadaten über die Remotesteuerung erlaubte, so haben Anwender nun die Möglichkeit, den Upload von Metadaten direkt am Bildschirm zu überwachen und so stets genau zu wissen, welche der Daten gerade in Verwendung sind. Dank einer Reihe von “Clear metadata”-Funktionen ist es jetzt sogar möglich, eine komplett neue Aufnahmesession zu beginnen, ohne zuvor die entsprechenden Daten aufzurufen. Mittels sogenannter Bearbeitungstools für Metadaten, die wir auf unserer Website zum Download anbieten und sowohl mit MACs als auch PCs kompatibel sind, können Metadaten nun auch offline hinzugefügt werden. Nach der Erstellung oder Bearbeitung der Metadaten am PC, werden diese auf den FTP-Server hochgeladen werden und anschließend direkt vom Camcorder über den FTP Metadaten-Import bezogen.

  • Erweiterter Fokus
    Mit dieser neuen Funktion setzen Sie den Fokus per Knopfdruck. Damit haben Sie das gewünschte Objekt noch schneller und präziser genau im Blick.

  • Favoritenmenü
    Sofortiger Zugriff auf Ihre Favoritenliste: Durch das lange Drücken auf die Menütaste haben Sie Ihre gespeicherten Favoriten sofort griffbereit.

  • Knee Point Setting
    In 2,5 % Schritten von 85% bis zu 100% lassen sich Feineinstellungen jetzt noch präziser vornehmen, was besonders im Bereich des Knee point-Settings besonders wichtig ist.

  • Weiß-Maximum
    Der Radius der Einstellungen für das Weiß-Maximum wurde auf 103% erweitert.

  • Überbelichtungsanzeige
    Eine weitere neue Funktion kann über den LCD oder Sucher angewendet werden: Soll der Lichteinfall reduziert werden, ist dies nun ganz einfach über die Anwendung des ND-Filters möglich. Mit dieser Einstellung teilt Ihnen der Camcorder in Form eines aufleuchtenden „F“ mit, sobald der jeweils eingestellte Wert die Grenze von F8 überschreitet. Dies ist besonders aus dem Grund hilfreich, weil die Irisblende sich andernfalls automatisch verkleinern würde, was bei der Bildaufnahme zu einem “ausgewaschenen” Effekt führen kann.

  • Mehr Flexibilität mit neuer Belegung der REC-Taste
    Unsere Kunden äußerten bereits vielfach den Wunsch nach einer Weiß-Ausgleichtaste, welche sich vorzugsweise gleich neben der REC-Taste befinden sollte. Um Ihnen noch mehr Flexibilität zu geben, haben wir nun eine Neubelegung der Taste vorgenommen, so dass sowohl die Aufnahme als auch der Weiß-Ausgleich über die REC-Taste vorgenommen werden kann.

  • GPS Daten
    Die Anzeige von GPS-Daten kann nun als Thumbnail im Statusmenü aufgerufen werden.

  • Zusätzliche Remote- und Steuerungsfunktionen über das Netzwerk
    Der Remote- und Steuerungsbereich wurde um Funktionen erweitert, in deren Genuß eigentlich nur Anwender erstklassiger Studio RCUs kommen. Von Einstellungen der Linse, des Verstärkungsgrads, sowie des Weiß-Ausgleichs bis hin zur Optimierung des
    Paint-Modus, das neue Funktionsspektrum wird Sie begeistern. Mit der integrierten webbasierten Steuerung ist sogar das Verwalten der Netzwerkeinstellungen möglich. Dank der Return-Netzverbindung können Sie z.B. einen Livestream senden und nebenbei Ihren
    Camcorder steuern – ganz egal, wo Sie sich gerade befinden.

  • Das Camcorder Funktionsmenü ist nun auch endlich mehrsprachig verfügbar
    Ab sofort ist die Menüführung auch in den Sprachen Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Russisch möglich!


Das Firmware Upgrade V3.0 steht ab sofort kostenlos auf der "Support"-Seite zur Verfügung:

Die drei wichtigsten Neuerungen der neuen Software sind:

  • Aufnahmen in 1080p mit 50Mbit/s, "Extreme High Quality"-Modus (XHQ), d. h. nahezu verlustfreie H.264-Aufzeichnung mit 50Mbit/s (beide Camcorder)
  • verbessertes Autofokus-System mit Bereichsselektierung (beide Camcorder)
  • erweiterte Streaming-Funktionen mit ZIXI-Übertragungstechnologie und zusätzliche Bitraten in verschiedenen Auflösungen (nur GY-HM650)

Besuchen Sie auch unsere GY-HM650 Ultimate Mobility Truck Microsite !


Weitere Informationen zum neuen Firmware Upgrade V3.0 hier.

GSM Map

W-Lan

 

  • Bildsensor: 1/3" 2.2M Pixel, progressiv Scan,  3x CMOS
  • Interne Synchronisation
  • Optischer Bildstabilisator
  • Objektiv: Fujinon F1.6-3.0, 23x, f=4.1-94.3mm (35mm Konversion:29 bis 667mm)
  • Filterdurchmesser: 72mm
  • Shutter Geschwindigkeit: 1/4 bis 1/10000
  • Verstärkung: -6, -3, 0, 3, 6, 9, 12, 15, 18 dB, Lolux, ALC
  • ND Filter: 1/4, 1/16, 1/64
  • 3,5” 920K Pixel, 16:9 LCD Display
  • 0,45” 1,22M Pixel, 16:9 Suchermonitor
  • 2x SDHC/SDXC Fächer für Speicherkarten (Class 6/10) 
  • Datenformat: MOV(HD/SD:H.264), MP4(XDCAM EX), MTS(AVCHD), MXF
  • Aufzeichnungsformate:-
  • MPEG-2 Long GOP
    • HQ Modus: 1920 x 1080 / 59.94i, 50i, 29.97p, 25p, 23.98p
    • SP Modus: 1440 x 1080 / 59.94i, 50i
    • 1280 x 720 / 59.94p, 29.97p, 23.98p AVCHD
    • HQ Modus: 1920 x 1080 / 59.94i, 50i
    • SP Modus: 1920 x1080 / 50i SD (H.264)
    • 1440x1080 with 9 Mbps, called LP mode
      1440x1080 with 5 Mbps, called EP mode
    • 720 x 576/50i (nur EU Modelle) Proxy (H.264)
    • LP/LV Modus: 480 x 270/25p
  • Audio Aufzeichnung: LPCM 2ch, 48kHz/16-bit(MPEG-2 Long GOP/H.264), AC3 (AVCHD)
  • Video Ausgang: AV Ausgang (f3.5mm Miniklinke x1) SDI Ausgang (BNC x1) HDMI Ausgang x1
  • Audio Eingang: XLR x2 (MIC,+48V/LINE), 3,5mm Miniklinke x1
  • Audio Ausgang: AV Ausgang (3.5mm Miniklinke x1)
  • Kopfhörer: 3,5mm Miniklinke x1
  • Timecode: Ein- / Ausgang durchgeschliffen: RCA x1
  • Fernbedienung: 2,5mm Miniklinke x1
  • Temperatur (Betrieb): 0˚C bis 40˚C (32˚F bis 104˚F )
  • Temperatur (Lagerung): -20˚C bis 50˚C (-4˚F bis 122˚F )
  • Luftfeuchte (Betrieb): 35% bis 80%
  • Luftfeuchte (Lagerung): kleiner 85%
  • Spannungsversorgung: DC 12V (AC Adapter), DC 7.2V (Batterie)
  • Stromaufnahme: ca. 12W (mit Sucher und LCD Monitor)
  • Abmessungen: 178(B) x 198(H) x 416(T)mm
  • Gewicht: ca. 2,4kg

Description

GY-HM650E Camcorder

Achtung: Das neue Firmware Upgrade V3.0 steht Ihnen ab sofort kostenlos unter "Support" zur Verfügung. Bitte nutzen Sie ausschließlich die Europäische Firmware. Weitere Informationen zu WiFi und GSM Adapter entnehmen Sie bitte der PDF weiter unten.


Das neue Firmware Upgrade für den GY-HM650 Camcorder steht Ihnen ab sofort zur Verfügung. Nebst der bewährten erstklassigen Funktionalität möchte JVC seinen Kunden die Möglichkeit geben, das volle Anwendungsspektrum des GY-HM650 Camcorders zu genießen. Dabei macht es keinen Unterschied, ob Sie selbst sich erst heute dazu entscheiden, Ihr Produktsortiment um die Modelle aus der GY-HM600-Serie zu erweitern, oder dies bereits getan haben. Denn unser neuestes Update steht natürlich auch kostenlos für jene Kunden zur Verfügung, die bereits im Besitz eines GY-HM650 Camcorders sind. Freuen Sie sich auf die im Folgenden aufgelisteten Highlights unseres neuesten Updates.


Freuen Sie sich auf die im Folgenden aufgelisteten Highlights unseres neuesten Updates.Mit dem GY-HM650 von JVC wird die mobile Berichterstattung schneller und besser denn je. Kompakt und ultraleicht ist der Camcorder überall sofort einsatzbereit. Mit seinen zahlreichen Funktionen und der herausragenden Leistung katapultiert er das herkömmliche EN-Qualitätsniveau auf einen völlig neuen Standard. Dank Dual Codec-Technologie ist die Aufnahme in zwei unterschiedlichen Formaten zur gleichen Zeit möglich: In Full-HD auf einer Speicherkarte und in einem kleineren, web-freundlichen Format auf der zweiten Karte. Die integrierte FTP- und WiFi-Konnektivität ermöglicht die sofortige Übertragung des Materials an die Basisstation.

Die evolutionäre Dual Codec-Technologie unterstützt durch drei 1/3“ 12-bit CMOS Sensoren (1920 x 1080), ermöglicht die gleichzeitige Aufnahme in zwei Auflösungen auf zwei Speicherkarten – einmal in Full-HD sowie in einem ähnlichen, web-freundlichen Format. Aufgezeichnetes HD- oder SD Material speichert der GY-HM650 in zahlreichen Dateiformaten, darunter auch das MP4-Format (kompatibel mit dem XDCAM EX™-Workflow), Final Cut Pro™ sowie AVCHD auf SDHC bzw. SDXC- Karten ab. Auch die Aufnahme sowie WiFi Übertragung von umfangreichen Metadateien im .MXF Format ist von nun an möglich. Dank moderner Netzwerkfunktionalität kann aufgenommenes Material auch im Remote-View-Modus angesehen und Video- und Audiodaten an das Studio übertragen werden.

Das 23-fache Fujinon Weitwinkel-Zoomobjektiv garantiert eine bestechende Bildschärfe, selbst bei schlechten Lichtverhältnissen und hat eine exzellente Empfindlichkeit (F12 bei 2.000 Lux). Der GY-HD650E verfügt somit über eine ideale Optik für jeden nur denkbaren  Einsatzfall. Dieses HD Objektiv hat einen Brennweitenbereich von 29mm bis 667mm (35 mm äquivalent) und verfügt über folgende Funktionen: manueller Fokus, Servozoom,  Blendenring und drei ND-Filter, sowie abnehmbarer Sonnenblende. Weitere Besonderheiten: Autofokus mit Gesichtserkennung und optischem Bildstabilisator.


Key Features


Integrierte FTP- und WiFi- Konnektivität

  • Dual Codec: gleichzeitige Aufzeichnung HD + SD oder HD + 1/4 HD für Web-Lieferung
  • 1/3-Zoll 12-Bit-CMOS-Sensoren (1920 x 1080 x 3)
  • F12 Lichtempfindlichkeit
  • 23x Fujinon Autofokus-Zoomobjektiv mit manuellen Funktionen
    F1,6-3,0, 23x, f = 4,1-94,3 mm
  • Professionelles Schalterlayout und umfangreiche Video-Einstellungen
  • Breit-Media-Format-Kompatibilität:
    MXF mit reichen Metadaten,
    MOV (Final Cut Pro), .
    MP4 (XDCAM EX ™,
    AVCHD

  • FTP Übertragung im Hintergrund
    Sobald der Download des Updates über den FTP-Server gestartet ist, können Sie Ihre Aufnahme problemlos fortsetzen. Der aktuelle Fortschritt des Downloads wird kontinuierlich auf dem LCD-Bildschirm angezeigt (Datenübertragungsrate und Meldung im Fall einer Unterbrechung des Downloads). Ab sofort werden auch die folgenden Sicherheitsprotokolle unterstützt: FTP/FTPS/FTPES/SFTP

  • Clip Trimming
    Falls Sie eine Szene Ihrer Aufnahmen sofort griffbereit haben möchten, müssen Sie hierzu künftig bloß in den Wiedergabemodus wechseln, um dort die gewünschte Szene auszuschneiden. In Verbindung mit diesem Vorgang wird eine komplett neue Datei erstellt, so dass die Originaldatei erhalten bleibt. Dank der Möglichkeit zur Übertragung ausgewählter Aufnahme, lassen sich nicht nur die Übertragungsdauer, sondern auch die damit verbundenen Kosten auf ein erhebliches Maß reduzieren.

  • Live Streaming
    Der Dual-Encoder ermöglicht das Aufnehmen auf der Haupt-SD-Karte und die gleichzeitige Übermittlung eines Live Streams der Aufnahmen über die Netzwerkverbindung. Dazu ist lediglich die Bereitstellung einer Netzwerkverbindung (USB Ethernet-Adapter)
    über LAN oder WIFI erforderlich, sowie, je nach Land, entsprechender GSM*-Empfang.
    *USB-GSM Dongles sind auf jeden Fall erforderlich – bitte wenden Sie sich für nähere Informationen an unseren Kundendienst oder besuchen Sie unsere Website für weiterführenden Hardware- und Providersupport.
    Aktuell unterstützte Streaming-Formate:  1920x1080/60i/50i mit 5 or 2.5 Mbps
    1280x720 /30p/25p mit 3 or 1.5 Mbps
    720x480/576i mit 0.8 Mbps
    Audio AAC in HD mit 128kbps und SD mit 64kbps

  • AVCHD Modus
    Die multi-Format fähigen Camcorder aus der GY-HM650-Reihe wurden mit zwei zusätzlichen HD-Formaten erweitert:
    1440x1080 mit 9 Mbps, auch als LP-Modus bezeichnet
    1440x1080 mit 5 Mbps, auch als EP-Modus bezeichnet
    Erleben Sie Flexibilität auf höchstem Niveau – die vielseitigen Möglichkeiten und Funktionen machen es möglich!„

  • Datensicherung
    Die oben genannten, neuen Formate unterstützen ebenfalls die Datensicherungsfunktion.

  • Aufnahme in zwei HD Formaten
    Dank des integrierten AVCHD Codec- und Dual-Encoders ist es nun auch möglich, sämtliche Aufnahmen in zwei unterschiedlichen HD-Formaten zu speichern.

  • Zusätzliches Proxy-Video-Webformat
    Des Weiteren haben wir das ½ HD (960x540 pixel) 30p/25p/24p 3Mbps MOV/H.264 Format hinzugefügt. Erleben Sie die ganze Spannbreite der Möglichkeiten, wenn es um Aufnahmen im Webformat geht.

  • SD-Aufnahmequalität
    Dank der Umsetzung diverser Verbesserungen an unserem Encoder konnten wir die SD-Aufnahmequalität erheblich steigern.

  • Metadaten
    Während eines der letzten Updates lediglich die Option des Hinzufügens von Metadaten über die Remotesteuerung erlaubte, so haben Anwender nun die Möglichkeit, den Upload von Metadaten direkt am Bildschirm zu überwachen und so stets genau zu wissen, welche der Daten gerade in Verwendung sind. Dank einer Reihe von “Clear metadata”-Funktionen ist es jetzt sogar möglich, eine komplett neue Aufnahmesession zu beginnen, ohne zuvor die entsprechenden Daten aufzurufen. Mittels sogenannter Bearbeitungstools für Metadaten, die wir auf unserer Website zum Download anbieten und sowohl mit MACs als auch PCs kompatibel sind, können Metadaten nun auch offline hinzugefügt werden. Nach der Erstellung oder Bearbeitung der Metadaten am PC, werden diese auf den FTP-Server hochgeladen werden und anschließend direkt vom Camcorder über den FTP Metadaten-Import bezogen.

  • Erweiterter Fokus
    Mit dieser neuen Funktion setzen Sie den Fokus per Knopfdruck. Damit haben Sie das gewünschte Objekt noch schneller und präziser genau im Blick.

  • Favoritenmenü
    Sofortiger Zugriff auf Ihre Favoritenliste: Durch das lange Drücken auf die Menütaste haben Sie Ihre gespeicherten Favoriten sofort griffbereit.

  • Knee Point Setting
    In 2,5 % Schritten von 85% bis zu 100% lassen sich Feineinstellungen jetzt noch präziser vornehmen, was besonders im Bereich des Knee point-Settings besonders wichtig ist.

  • Weiß-Maximum
    Der Radius der Einstellungen für das Weiß-Maximum wurde auf 103% erweitert.

  • Überbelichtungsanzeige
    Eine weitere neue Funktion kann über den LCD oder Sucher angewendet werden: Soll der Lichteinfall reduziert werden, ist dies nun ganz einfach über die Anwendung des ND-Filters möglich. Mit dieser Einstellung teilt Ihnen der Camcorder in Form eines aufleuchtenden „F“ mit, sobald der jeweils eingestellte Wert die Grenze von F8 überschreitet. Dies ist besonders aus dem Grund hilfreich, weil die Irisblende sich andernfalls automatisch verkleinern würde, was bei der Bildaufnahme zu einem “ausgewaschenen” Effekt führen kann.

  • Mehr Flexibilität mit neuer Belegung der REC-Taste
    Unsere Kunden äußerten bereits vielfach den Wunsch nach einer Weiß-Ausgleichtaste, welche sich vorzugsweise gleich neben der REC-Taste befinden sollte. Um Ihnen noch mehr Flexibilität zu geben, haben wir nun eine Neubelegung der Taste vorgenommen, so dass sowohl die Aufnahme als auch der Weiß-Ausgleich über die REC-Taste vorgenommen werden kann.

  • GPS Daten
    Die Anzeige von GPS-Daten kann nun als Thumbnail im Statusmenü aufgerufen werden.

  • Zusätzliche Remote- und Steuerungsfunktionen über das Netzwerk
    Der Remote- und Steuerungsbereich wurde um Funktionen erweitert, in deren Genuß eigentlich nur Anwender erstklassiger Studio RCUs kommen. Von Einstellungen der Linse, des Verstärkungsgrads, sowie des Weiß-Ausgleichs bis hin zur Optimierung des
    Paint-Modus, das neue Funktionsspektrum wird Sie begeistern. Mit der integrierten webbasierten Steuerung ist sogar das Verwalten der Netzwerkeinstellungen möglich. Dank der Return-Netzverbindung können Sie z.B. einen Livestream senden und nebenbei Ihren
    Camcorder steuern – ganz egal, wo Sie sich gerade befinden.

  • Das Camcorder Funktionsmenü ist nun auch endlich mehrsprachig verfügbar
    Ab sofort ist die Menüführung auch in den Sprachen Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Russisch möglich!


Das Firmware Upgrade V3.0 steht ab sofort kostenlos auf der "Support"-Seite zur Verfügung:

Die drei wichtigsten Neuerungen der neuen Software sind:

  • Aufnahmen in 1080p mit 50Mbit/s, "Extreme High Quality"-Modus (XHQ), d. h. nahezu verlustfreie H.264-Aufzeichnung mit 50Mbit/s (beide Camcorder)
  • verbessertes Autofokus-System mit Bereichsselektierung (beide Camcorder)
  • erweiterte Streaming-Funktionen mit ZIXI-Übertragungstechnologie und zusätzliche Bitraten in verschiedenen Auflösungen (nur GY-HM650)

Besuchen Sie auch unsere GY-HM650 Ultimate Mobility Truck Microsite !


Weitere Informationen zum neuen Firmware Upgrade V3.0 hier.

GSM Map

W-Lan

 

Specifications

  • Bildsensor: 1/3" 2.2M Pixel, progressiv Scan,  3x CMOS
  • Interne Synchronisation
  • Optischer Bildstabilisator
  • Objektiv: Fujinon F1.6-3.0, 23x, f=4.1-94.3mm (35mm Konversion:29 bis 667mm)
  • Filterdurchmesser: 72mm
  • Shutter Geschwindigkeit: 1/4 bis 1/10000
  • Verstärkung: -6, -3, 0, 3, 6, 9, 12, 15, 18 dB, Lolux, ALC
  • ND Filter: 1/4, 1/16, 1/64
  • 3,5” 920K Pixel, 16:9 LCD Display
  • 0,45” 1,22M Pixel, 16:9 Suchermonitor
  • 2x SDHC/SDXC Fächer für Speicherkarten (Class 6/10) 
  • Datenformat: MOV(HD/SD:H.264), MP4(XDCAM EX), MTS(AVCHD), MXF
  • Aufzeichnungsformate:-
  • MPEG-2 Long GOP
    • HQ Modus: 1920 x 1080 / 59.94i, 50i, 29.97p, 25p, 23.98p
    • SP Modus: 1440 x 1080 / 59.94i, 50i
    • 1280 x 720 / 59.94p, 29.97p, 23.98p AVCHD
    • HQ Modus: 1920 x 1080 / 59.94i, 50i
    • SP Modus: 1920 x1080 / 50i SD (H.264)
    • 1440x1080 with 9 Mbps, called LP mode
      1440x1080 with 5 Mbps, called EP mode
    • 720 x 576/50i (nur EU Modelle) Proxy (H.264)
    • LP/LV Modus: 480 x 270/25p
  • Audio Aufzeichnung: LPCM 2ch, 48kHz/16-bit(MPEG-2 Long GOP/H.264), AC3 (AVCHD)
  • Video Ausgang: AV Ausgang (f3.5mm Miniklinke x1) SDI Ausgang (BNC x1) HDMI Ausgang x1
  • Audio Eingang: XLR x2 (MIC,+48V/LINE), 3,5mm Miniklinke x1
  • Audio Ausgang: AV Ausgang (3.5mm Miniklinke x1)
  • Kopfhörer: 3,5mm Miniklinke x1
  • Timecode: Ein- / Ausgang durchgeschliffen: RCA x1
  • Fernbedienung: 2,5mm Miniklinke x1
  • Temperatur (Betrieb): 0˚C bis 40˚C (32˚F bis 104˚F )
  • Temperatur (Lagerung): -20˚C bis 50˚C (-4˚F bis 122˚F )
  • Luftfeuchte (Betrieb): 35% bis 80%
  • Luftfeuchte (Lagerung): kleiner 85%
  • Spannungsversorgung: DC 12V (AC Adapter), DC 7.2V (Batterie)
  • Stromaufnahme: ca. 12W (mit Sucher und LCD Monitor)
  • Abmessungen: 178(B) x 198(H) x 416(T)mm
  • Gewicht: ca. 2,4kg

Accessories

Mikrofonhalterung für GY-HM6X0
Kameratasche ProHD/JVC HM6X0
SSL-JVC75 IDX Li-Ion Battery GY-HM600/650, GY-HM200 and GY-LS300CHE
IDX-Q10-E IDX Ladegerät für GY-HMQ10/600/650
SSL-JVC50 IDX Li-Ion Batterie für GY-HM600/650 und GY-HMQ10 Kameras
CB-SINGLE I 6X0 Kameratasche für GY-HM600 Kameraserie
WSJ-GYHM6X0 Regenschutz für GY-HM600/650 Kameraserie
LC-2J IDX Battery Charger
Soft professional carry bag for handheld cameras

Downloads

Support Downloads
Download 1
Download 2
Top