Kontakt
PROFESSIONAL EUROPE
Text Size Down Text Size Up
 

„I, Robot“ erobert neue Dimensionen auf Blu-ray 3D

JVC KENWOOD und Twentieth Century Fox Home Entertainment gaben bekannt, dass der erfolgreiche Science-Fiction-Film „I, Robot“ („Ich, der Robot“) der erste Titel einer Serie älterer Filme sein wird, der für den Home Entertainment Markt in Blu-ray 3D konvertiert wird. JVC KENWOOD hat ein neues 2D3D-Konvertierungsverfahren entwickelt, mit dem Filme in Blu-ray 3D umgewandelt werden können.D

Lt. „Futuresource“ werden Ende 2012 rund 8,8 Millionen Haushalte mit 3D-fähigen HDTV-Fernsehern ausgestattet sein, Ende 2013 sollen es über 18 Millionen Haushalte sein. Das wachsende Interesse an dem Format wird zu einer steigenden Nachfrage nach hochwertigen 3D-Filmen führen.

„Die Fortschritte in der von JVC entwickelten 3D-Konvertierungstechnologie haben unsere kühnsten Erwartungen übertroffen“, sagt Danny Kaye, EVP für Global Research and Technology Strategy der Twentieth Century Fox Home Entertainment. „Wir freuen uns darauf, den Heimkino-Konsumenten solche Filme wie den schon jetzt visuell beeindruckenden Actionfilm „I, Robot“ auf Blu-ray 3D anzubieten.“

„Ein wichtiger Grund für die geringe Verbreitung von 3D-Unterhaltung im Heimbereich war der Mangel an populären Filmen“, erklärt Kazuhiro Aigami, Senior EVP und Executive Offices der JVC KENWOOD Coporation. „Das neue Verfahren erlaubt nun die Entwicklung eines geeigneten Geschäftsmodells für die Veröffentlichung älterer Filme in 3D für den Home Entertainment Markt.“

Der mit einem Oscar für die besten visuellen Effekte ausgezeichnete Film „I, Robot“ wird im Laufe des Jahres auf Blu-ray 3D veröffentlicht.

IRobot 2D-3D conversion
Top