Kontakt
PROFESSIONAL EUROPE
Text Size Down Text Size Up
 

Die neuen GY-HM600 und GY-HM650 ENG Camcorder

Die neuen GY-HM600/650 ENG Handheld-ProHD-Camcorder der nächsten Generation, überzeugen durch ihre hervorragende Bildqualität und warten mit Ausstattungsmerkmalen auf, die sie zu idealen Camcordern für News, Sport und freie Produktionen machen.

GY-HM600 
D
Der bemerkenswert leichte GY-HM600 Camcorder zeichnet sowohl HD- als auch SD-Material in den verschiedensten Formaten auf – einschließlich nativem XDCAM EX (.MP4), Final Cut Pro (.MOV) und AVCHD und speichert die Aufnahmen auf handelsüblichen SDHC- oder SDXC-Karten. Neben der unterbrechungsfreien Aufzeichnung auf zwei Speicherkarten ermöglicht der GY-HM600 auch die gleichzeitige Speicherung auf beiden Karten, um damit sofort ein Backup oder eine Kopie für den Kunden zu bekommen. 

Trotz seiner handlichen, überaus praktischen Bauform verfügt er über ein integriertes 23-fach Autofokus-Weitwinkel-Zoomobjektiv und beeindruckt mit seiner überragenden Performance bei schlechtem Licht und einer ausgezeichneten Empfindlichkeit (F12 bei 2.000 Lux). 
Dank seines 1,22-MP-Farbsuchers und 3,5-Zoll-Farbdisplays ist der GY-HM600 flexibel genug, um klassische Drehs auf einem Stativ ebenso perfekt zu meistern, wie schnelle „Run-and-Gun“-Einsätze. 

Ein zweiter Auslöser und eine zusätzliche Servo-Zoom-Steuerung auf dem integrierten Handgriff vereinfacht das Arbeiten, wenn der Camcorder sehr tief oder stark gekippt gehalten wird. Die „Pre-Rec“-Funktion (retro cache) sorgt dafür, dass ständig bis zu 20 Sekunden aufgezeichnet und im Cache abgelegt werden. Damit hilft sie zu verhindern, dass man entscheidende Sequenzen bei plötzlichen Ereignissen verpasst.

GY-HM650 


Mit dem neuen ProHD Handheld-Camcorder GY-HM650, der News schneller denn je aufnehmen und zur Verfügung stellen kann, läutet JVC Professional eine neue Ära für die mobile elektronische Berichterstattung (ENG) ein. Ausgestattet mit zwei Codecs liefert er sowohl Full-HD-Dateien zur Aufzeichnung auf einer Speicherkarte als auch gleichzeitig kleinere, für das Internet geeignete Dateien (1/4 HD) zum Speichern auf einer zweiten Karte. Dank seiner FTP- und WiFi-Konnektivität kann der GY-HM650 die Aufnahmen ohne Richtfunk- oder Satellitenverbindung direkt zum Sender übertragen.D

Mit seinem eingebauten 23-fach Fujinon Weitwinkel-Zoomobjektiv, der überragenden Performance bei schlechtem Licht und seiner ausgezeichneten Empfindlichkeit (F12 bei 2.000 Lux) bietet der GY-HM650 die besten Voraussetzungen, um auch unter schwierigen Aufnahmebedingungen exzellente Ergebnisse zu liefern. 

Der besonders leichte GY-HM650 arbeitet mit drei 1/3“-Full-HD-CMOS-Sensoren (12-Bit, je 1920x1080) und kann sowohl HD- als auch SD-Material in den verschiedensten Formaten – einschließlich XDCAM EX (.MP4), Final Cut Pro (.MOV) und AVCHD – aufnehmen und auf handelsüblichen SDHC- oder SDXC-Karten abspeichern. Darüber hinaus kann der Camcorder .MXF-Dateien aufnehmen, die sich durch ihre besonders umfangreichen Metadateien auszeichnen und sich somit optimal für das Asset Management eignen. Für die Überprüfung der HD-Aufzeichnungen stehen HD-SDI- und HDMI-Ausgänge zur Verfügung.

Top