Kontakt
PROFESSIONAL EUROPE
Text Size Down Text Size Up
 

Firmware Updates für GY-HM600 Kamera-Serie verfügbar

JVC Professional Europe Ltd. freut sich, seinen Kunden mitzuteilen, dass die neusten Firmware-Aktualisierungen für die Broadcast-Standard Camcorder der Typenreihe GY-HM600 und GY-HM650 EBU ab sofort zur Verfügung stehen. Die Updates bringen die Leistungsstärke und herausragende Funktionalität der vielseitigen und zukunftsweisenden Broadcast hand-held Kameras auf ein noch höheres Niveau.
V0102 für den GY-HM650 Camcorder

Die neue und verbesserte Firmware-Version wird künftig der neue UK- und EU-Standard bei Camcordern der Produktserie GY-HM650 sein. Kunden, die bereits einen Camcorder aus der Reihe GY-HM650 besitzen, haben die Möglichkeit, das brandaktuelle Update auf der JVC Support Website downzuloaden:

http://www.service.jvcpro.eu/public/document.cfm?prog=ProdSoft.cfm&Model=GY-HM650E

Der Installationsvorgang ist spielend leicht und erfordert daher keine fachmännische Hilfe, so dass das Einspielen des Updates vom Kunden selbst vorgenommen werden kann und das Gerät nicht  zu JVC eingeschickt werden  muss.

Das Update beinhaltet folgende Optimierungen

Mit diesem Update  können Anwender das allgemeine Funktionsspektrum der Camcorder erheblich steigern:

•Optimierte Einstellungsmöglichkeiten des Fokusrings  insbesondere im Bereich der Randschärfe
•Optimierung des One-Push Iris Autoblendemodus
•Verbesserung des dynamischen Fehlerausgleichs
•Verbesserung der Autofokus-Leistung
•Umbenennung der Werkseinstellung von SHUTTER  zu „OFF"
•Optimierte Einstellungsfunktionen für Audioverzögerung•Fehler bzgl. AS-10 Bezeichnung in den Metadaten, die in der Vergangenheit bei mobilen MXF Geräten zur Aufnahmeunterstützung aufgetreten sind.

V0105 für den GY-HM600 Camcorder

Die neue und verbesserte Firmware-Version wird künftig der neue UK- und EU- Standard bei den Camcordern der Produktserie GY-HM600 sein. Kunden, die bereits einen Camcorder aus der Reihe GY-HM600 besitzen, haben die Möglichkeit, das brandaktuelle Update auf der JVC Support Website downzuloaden:

http://www.service.jvcpro.eu/public/document.cfm?prog=ProdSoft.cfm&Model=GY-HM600E

Der Installationsvorgang ist spielend leicht und erfordert daher keine fachmännische Hilfe, so dass das Einspielen des Updates vom Kunden selbst vorgenommen werden kann und das Gerät nicht  zu JVC eingeschickt werden  muss.

Das Update beinhaltet folgende Optimierungen

Mit diesem Update  können Anwender das allgemeine Funktionsspektrum der Camcorder erheblich steigern:

Optimierte Einstellungsmöglichkeiten des Fokusrings insbesondere im Bereich der Randschärfe•Optimierung des One-Push Iris Autoblendemodus•Verbesserung des dynamischen Fehlerausgleichs •Verbesserung der Autofokus-Leistung•Umbenennung der Werkseinstellung von SHUTTER  zu „OFF"•Optimierte Einstellungsfunktionen für Audioverzögerung•Verbesserte Akkulaufzeit 

Einfache SD Installation

Um herauszufinden, ob die Installation eines Update für den Camcorder erforderlich ist, gehen Sie bitte in das Kamera-Menü, dann auf „System“ und schließlich auf „Systemdaten”. Hier können Sie feststellen, ob die derzeitig installierte Version des Betriebssystems Ihres Geräts auf dem aktuellen Stand ist, bzw. ob eine neue Version vorhanden ist. Sollte es sich bei der derzeit installierten Software um V0105 (HM600) bzw. V0102 (HM650) handeln, ist ein Upgrade erforderlich.

Der Download der Datei kann auf eine beliebige SD-Karte erfolgen. Im Anschluss daran  muss diese lediglich in einen der beiden Kartensteckplätze (B) des GY-HM600 bzw. 650er Modells gesteckt werden. Das Update wird automatisch erkannt und direkt auf die Kamera geladen.

600 series cameras
Top